Auf alten Wasserstrassen unterwegs. Referat in Wort und Bild, 1 bis 1.5 Stunden

Wollten Sie nicht immer schon wissen, wie es auf Reisen war, bevor Eisenbahnen Menschen und Güter beförderten, als die Strassen noch matschige Karrengeleise und von Wegelagern bedroht waren und Güter und Personen vor allem auf unseren Flüssen transportiert wurden?

Wir nehmen Sie mit zu den raubeinigen Schiffern, den wagemutigen Flössern und den Fährmännern aus alter Zeit. Kennen Sie das Ziel der Hirsebreifahrt der Zürcher Schiffer im Jahr 1576 und wissen Sie, was ein Näpper ist? All das erfahren Sie bei diesem Referat bei uns in der alten Druckerei des Garnhauses.

 Zeitbedarf:    Referat: 1 bis 1.5 Stunden

Treffpunkt:     Vor dem Garnhaus, Stroppelstrasse 19, 5417 Untersiggenthal Parkplätze vorhanden

Ziel:               Vielleicht gestalten Sie selber eine Auenwanderung und machen Station im Garnhaus, erfahren viel über die  alten Wasserstrassen und geniessen anschliessend unser Schiffermahl.

Teilnehmer:   Bis 40 Personen

Tenue:           kein besonderes Tenü erforderlich

Verpflegung: Betreut vom Garnhausteam können Sie nach dem Referat essen, wie es die Schiffer, Flösser und Fährleute vor Jahrhunderten taten. Wir offerieren Ihnen gerne unser Schiffermahl.

Kosten:          CHF 150 für das Referat.